Hormonersatztherapie / Menopause

Die Menopause ist ein natürlicher Lebensabschnitt der Frau. Die kontinuierliche Hormonproduktion (Östrogene) in den Eierstöcken kommt in dieser Phase langsam zum erliegen. Durch den relativen Östrogenmangel entstehen die typischen Wechseljahresbeschwerden.
Beispiele:
•    Hitzewallungen und Schweißausbrüche
•    Schlafstörungen, Stimmungsschwankungen / Depressive Verstimmungen
•    Haarausfall und Hautveränderungen
•    Gewichtszunahme
•    Schwindel
•    Osteoporose
•    Konzentrationsstörung und Gedächnisschwäche
•    Leistungsabfall
Die moderne Medizin und unser ganzheitlicher Ansatz befähigen uns individuelle Wege zur Linderung zu finden. Gerne besprechen wir Therapiemöglichkeiten auf pflanzlicher Basis oder als Hormonersatztherapie mit Ihnen. Aber auch eine ausreichende körperliche Betätigung und gesunde Ernährung können positiv auf Wechseljahresbeschwerden und Alterserkrnakungen vorbeugen.